);

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Vertragspartner:
Carina Aigner, Lackingerweg 12, 4030 Linz, Österreich
Gerichtsstand: Linz

§ 2 Geltungsbereich
Sofern nichts anderes vereinbart, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden diese AGB. Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird widersprochen. Der Kunde gilt als Verbraucher, sofern der den Vertrag zu nicht gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeiten abschließt. 

§ 3 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über den Onlineshop der Website www.ina-kadisi.at abschließen.

Der Vertrag kommt mit dem Vertragspartner (siehe § 1) zustande.

Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite des Onlineshops www.ina-kadisi.at stellt kein Vertragsangebot dar.

Mit der Bestellung einer Ware durch einen Klick auf den Button „jetzt kaufen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Bestellbestätigung per e-Mail durch den Vertragspartner kommt der Vertragsschluss zustande.

Der Bestellvorgang funktioniert wie folgt:

Der Kunde kann die dargestellte Ware über den Button „In den Warenkorb“ dem Warenkorb hinzufügen und wird daraufhin durch den Bestellvorgang geführt, wo er/sie alle relevanten Daten zur Bestellung einfügen kann. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde seine Bestellung aufgibt und bezahlt. Dies passiert mit dem Klick auf den Button „Jetzt kaufen“. Informationen zu Datenschutz, Rückgabe und AGB sind ebenfalls bei diesem Schritt als weiterführende Links einzusehen und werden mit dem Klick auf „Jetzt kaufen“ akzeptiert. Im Anschluss erhält der Kunde eine automatisch generierte Bestellbestätigung in Form eines E-Mails.

Der Kunde kann entweder bereits fertiggestellte Waren oder vom Anbieter individuell erstellte Werke bestellen. Bei Bestellung von individuell erstellten Werken schickt der Kunde dem Anbieter eine E-Mail mit den speziellen Anforderungen über die Bestellung. Der Anbieter wird den Kunden nach Erhalt der speziellen Anforderungen kontaktieren.

Vertragssprache ist Deutsch.

§ 4 Zahlung
Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach § 6 Abs 1 Z 27 UStG. Versandkosten sind im angezeigten Preis enthalten. Bezahlt werden kann per Vorabüberweisung oder Paypal.

§ 5 Lieferung, Lieferungsbeschränkungen
Versendet wird innerhalb der EU. Der Versand erfolgt – sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt – innerhalb von 10 Werktagen. Diese Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Zahlung zu laufen.

§ 6 Gefahrenübergang
Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht mit der Übergabe auf den Verbraucher über.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verwender das Eigentum an der Ware vor.

§ 8 Geistiges Eigentum

Der gesamte Inhalt des vom Anbieter unter https://www.ina-kadisi.at betriebenen Webshops und Website steht im Hinblick auf geistige Eigentumsrechte ausschließlich im Eigentum des Anbieters oder von Dritten, die Inhalte zuliefern oder auf der Webseite bereitstellen.

Die Nutzung, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Verbreitung von Inhalten des vom Anbieter unter https://www.ina-kadisi.at betriebenen Webshops und Website, ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Anbieters und (soweit anwendbar) des jeweiligen Dritten untersagt. Sämtliche Rechte geistigen Eigentums an den über den Webshop, bei öffentlichen Veranstaltungen oder persönlich vertriebenen Werken, an Entwürfen, Mustern, Texten, Grafiken, Logos, Button-Icons, Bildern und Modellen sowie Marken stehen ausschließlich dem Anbieter (oder soweit anwendbar dem jeweiligen Dritten) zu. Jegliche Form der Vervielfältigung oder gewerblichen Nutzung, explizit auch an Originalwerken, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Anbieters (oder soweit anwendbar des jeweiligen Dritten) unzulässig.

§ 9 Gewährleistung
Die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen gelten.