);
Zeit für Kreativität

Wie Du es schaffst Dir täglich Zeit für Deine Kreativität zu nehmen

Kennst Du Deine „Big Five for Life“? So heißt das Buch von John Strelecky, das Du unbedingt lesen solltest, wenn Du Dir bewusst machen möchtest, was Dir wirklich wichtig ist im Leben. Es geht darum fünf Dinge zu benennen, womit Du Deine Zeit verbringen möchtest.

Auch wenn die Geschichte im Buch auf die Arbeitswelt bezogen ist, behandelt sie etwas ganz Wesentliches. Wenn wir uns vergegenwärtigen wofür wir unsere Zeit nutzen wollen, lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf die Themen, die uns persönlich wichtig sind.

Aber weiß denn nicht jeder was er will im Leben und was ihm wichtig ist? Oft ist es so, dass wir so viele Dinge gleichzeitig im Kopf haben und nicht wissen, auf was wir uns zuerst konzentrieren sollen. Als ich es für mich verdeutlichen wollte, musste ich schon erst einmal darüber nachdenken und habe für mich dann ganz konkret definiert, wofür ich meine freie Zeit nutzen möchte. Dazu ist es wichtig, diese Punkte auch aufzuschreiben. Ich bin sowieso ein riesen Fan von handschriftlichen Notizen. Es macht einen großen Unterschied Dinge nur zu denken oder diese niederzuschreiben. So werden Ziele viel besser im Gehirn verankert.

Eines meiner „Big Five for Life“ ist die Kreativität. Ich habe die Entscheidung getroffen, mir so oft es geht Zeit dafür zu nehmen. Es hilft mir meinen Fokus darauf zu halten und es auch wirklich umzusetzen. Ich setze mich abends nicht vor den Fernseher, sondern nutze die Stunde um mich meinen Collagen zu widmen.

Wohin möchtest Du Deine Aufmerksamkeit, Deine Energie lenken? Was sind Deine „Big Five for Life“?  Schau einmal wo Deine Prioritäten liegen. Orientiere Dich daran und richte Deine Aktivitäten danach aus.

Live your creative life!

Deine Ina Kadisi

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code