);

Wieso wir uns nicht zu sorgen brauchen keine kreativen Ideen mehr zu haben

Manchmal beschleicht mich so ein eigenartiges Gefühl wenn ich auf Ideensuche bin. Was, wenn mir jetzt nichts einfällt? Ich MUSS doch einen Plan haben.

Vielleicht kennst Du dieses unangenehme Empfinden. Die Suche nach der kreativen Idee ist nicht leicht und beschwingt, sondern wird krampfhaft und macht keinen Spaß. Wir setzen uns selbst unter Druck. Eigentlich wissen wir, dass dabei nichts Gutes herauskommen kann.

Es ist vollkommen natürlich, dass uns nicht immer sofort die richtige Idee kommt. Alles was wir tun müssen ist loslassen.

Denn ist diese Angst nicht völlig aus der Luft gegriffen? Ist es tatsächlich schon einmal passiert, dass Du nie wieder einen Einfall hattest? Mir eigentlich nicht. Irgendwann kommt immer die nächste Idee daher. Sobald wir an etwas zu arbeiten beginnen, kommen automatisch immer wieder neue Ansätze, die wir verfolgen können bis wir DIE Idee haben.

Unsere Kreativität wird nie abgeschlossen sein, wir werden immer wieder von vorne anfangen und immer wieder auf der Suche nach einer Idee sein.

Wir sollten loslassen und uns selbst vertrauen. Die richtige Idee kommt zur richtigen Zeit.

Live your creative life!

Deine Ina Kadisi

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code